Eure Lieblingsprodukte

Handgemacht seit 1974!

Wusstet ihr,  dass In-Step in Jeffreys Bay ein Familienunternehmen ist? Andy fing an, Schuhe für die Surfer an den Stränden von Jeffreys Bay herzustellen. Er hat das Leder anfangs individuell auf die Form der Füße angepasst, es ausgeschnitten und von Hand genäht!

Noch heute sagen unsere Kunden, dass sich unsere Schuhe wie genau für ihre Füße gemacht anfühlen!

Mittlerweile ist Andys Team auf ca. 10 Mitarbeiter gewachsen und seine Produkte werden von den lokalen – ueberwiegend weiblichen – Talenten aus dem anliegenden Township mit Liebe und zum Teil langjaehriger Erfahrung hergestellt.

Nachhaltig, Beständig und Bequem

Das Ergebnis von Andys Teamarbeit ist ein wahnisnnig bequemer, cooler – oder “kiff” wie man dazu in Südafrika sagt – und lässiger Schuh, der aus besten südafrikanischen Materialien zusammengesetzt wird; das Futter aus Schaffell, außen vollständig mit widerstandsfähigem Rindsleder überzogen und eine rutschfeste Sohle aus TPR (ThermoPlastikKautschuk). Außerdem haben JBAYBOOTS® eine durch dickes Leder verstärkte Ferse, damit der Schuh in Form gehalten wird und ein “Neben-dem-Schuh-Laufen” bzw. ein “Auslatschen” verhindert wird.Zusätzlich erhöhen gewachste Nähte und Impregnierung zudem die Strapazierfähigkeit und machen den Stiefel ziehmlich wasserabweisend.

100% cool!

JBAYBOOTS® gibt es in den verschiedensten Ausführungen – sogar bis hin zur Variante für sehr große Füße!

Alle mit einer Schuhgröße zwischen 33 und 49 können zwischen zahlreichen Varianten an Farben, Farbkombinationen und Oberflächen wählen.

JBAYBOOTS® go Europe

Aus einer in 2015 von Daniel und Sandra entstandenen Begeisterung ist zunächst zusammen mit Andy ein Plan und schliesslich Wirklichkeit geworden.

Seit 2017 gibt es die legendären JBAYBOOTS® endlich in Europa.